Einlauf statt Abführmittel bei Verstopfung

Im Gegensatz Abführmitteln hat der Einlauf  mit Reprop keine Nebenwirkung.

Reprop im Vergleich zu oralen Abführmitteln

Medikamentöse,
orale Abführmittel

Einläufe mit Reprop

- Wirkung ist nicht gut steuerbar, d.h. die gewünschte Wirkung tritt verzögert ein, ca. 6-12 Stunden nach Einnahme + sofortige Wirkung
- Nebenwirkungen wie Blähungen und krampfartigen Bauchschmerzen möglich + Keine Nebenwirkungen 
- Nebenwirkungen mit anderen Medikamenten möglich + Auch für chronische Verstopfung geeignet
- schädlich bei häufigem Gebrauch + unschädlich bei häufigem Gebrauch
+ einfache Einnahme über den Mund - Aufwand für Durch-
führung des Einlaufs auf der Toilette / im Liegen

 

 

Einläufe mit Reprop haben viele Vorteile

Wie Sie der Auflistung entnehmen können haben Einläufe Ihre Vorteile. MIt Reprop können Sie einen Einlauf selber machen.

 

 

 

 

 
 
Bezahlmöglichkeiten
 
  • Rechnung Klarna
Klarna
  • Kreditkarte

  • PayPal
  • Sofortüberweisung
Soforüberweisung
  • Vorkasse
  • Nachnahme


Neutrale Verpackung

Lieferung auch an Packstation

 

 

  Impressum | AGB | Datenschutz | Versand | Zahlung | Widerrufsrecht
Muster-Widerufsformular
 
Catoshop © broede systemsoftware GbR

show content