Darmspülung Anwendung und Reinigung

Irrigator

Anleitung Darmspülung

Das Klistier Reprop besteht aus einem handlichen Flüssigkeitsbehälter (750 ml) mit Belüftungsventil, einem Verlängerungsrohr mit Rückschlagventil und einem Darmrohr. Ein Ventilmechanismus ermöglicht ein einfaches, manuelles Pumpen und eine hygienische Durchführung.

Darmspülung selber machen

Wer ein Klistier durchführen will, füllt den Flüssigkeitsbehälter mit handwarmem Leitungswasser, setzt sich auf die Toilette oder legt sich auf den Rücken, führt das angefeuchtete Darmrohr in den Enddarm ein und beginnt im persönlich bevorzugten Rhythmus zu pumpen, bis der Flüssigkeitsbehälter leer ist. Nach kurzer Zeit wird der Stuhlgang aktiviert. Bei Bedarf kann der Klistier-Vorgang wiederholt werden.

Darmspülung durch Pflegepersonen

Der Patient legt sich am besten mit angezogenen Knien auf die linke Seite. Darmrohr vorsichtig einführen. Flüssigkeitsbehälter auf den Kopf stellen und das Wasser in den Enddarm fliessen lassen. Die Flüssigkeitseinfuhr lässt sich durch den Gebrauch der Klemme unterbrechen.

Klistier Wiederverwendung

Aus hygienischen Gründen empfehlen wir den ausschliesslich persönlichen Gebrauch, d.h. das Klistier-Gerät soll nur von der gleichen Person benutzt werden.

Klistier Reinigung

Nach Abschluss eines Klistiers müssen Darm- und Verlängerungsrohr mit Wasser und Seife gespült und gereinigt werden. Wir empfehlen Klistier-Ersatz-Zubehör sporadisch zu ersetzen. Dieses kann im Reprop Einlauf-Shop bestellt werden.

Klistier Lagerung

Die Klistier-Bestandteile sollten trocken und staubgeschützt bei Raumtemperatur gelagert werden.

 

 

 

 
 
Bezahlmöglichkeiten
 
  • Rechnung Klarna
Klarna
  • Kreditkarte

  • PayPal
  • Sofortüberweisung
Soforüberweisung
  • Vorkasse
  • Nachnahme


Neutrale Verpackung

Lieferung auch an Packstation

 

 

  Impressum | AGB | Datenschutz | Versand | Zahlung | Widerrufsrecht
Muster-Widerufsformular
 
show content